Home 9 Wirtschaft 9 Sofortprogramm Innenstadt

Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstadt & Hiesfeld

Mit dem Start-up endlich durchstarten? Ob Einzelhandel- oder Gastronomiekonzepte? Einen Showroom für Ihren Online-Shop? Endlich den neuen Pop-up Store etablieren? Oder ein Repair-Café eröffnen? Fast alles ist möglich…

Das Förderprogramm des Landes NRW und die Stadt Dinslaken machen es möglich!

Falls Sie schon immer von einem eigenen Geschäft mit Handel geträumt haben und diesen Schritt in die Selbstständigkeit bisher nicht wagten, ist genau jetzt Ihr Zeitpunkt gekommen. Denn die Stadt Dinslaken bietet die einmalige Chance, Ladenlokale in dem Konzentrationsbereich der Innenstadt oder dem Zentrum Hiesfeld für einen Zeitraum bis Ende 2023 zu 20% der urspünglichen Altmiete zu mieten (Kaltmiete).

Bewerben Sie sich jetzt und erwecken Sie Ihre Idee zum Leben!

Bewerbungsverfahren Mieter*innen

Sie haben genau diese Träume und dazu noch eine super Idee für Dinslaken? Dann melden Sie sich mit Ihrem Konzept bei uns und lassen sie Pläne Realität werden! Ihre Bewerbung für eines der Ladenlokale in der Innenstadt oder im Stadtteilzentrum Hiesfeld können Sie ab sofort einreichen.

Melden Sie sich einfach bei uns oder senden Sie uns direkt das in den Downloads befindende Bewerbungsformular und senden dieses an wirtschaftsfoerderung@dinslaken.de oder melden Sie sich vorab telefonisch unter 02064 66-380.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendung und auf tolle neue Konzepte!  Bewerben Sie sich jetzt und bereichern Sie mit Ihrer Idee unsere Innenstadt oder das Stadtteilzentrum Hiesfeld! Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bewerbungskriterien

Nachfolgend finden Sie sowohl einige Bewerbungskriterien als auch Nutzungsbeispiele für die momentan leerstehenden Ladenlokale.

Frequenzbringend

Ziel ist es, Konzepte in der Innenstadt und Hiesfeld anzusiedeln, die möglichst viele Besucher*innen an Ihren Standort ziehen und diesen nachhaltig beleben.

Neuheiten / Besonderheiten

Besonders gerne werden Konzepte gesehen, die es so in Dinslaken noch nicht gibt und die die typischen Online-Shopper*innen in die Innenstadt zieht.

Zukunftsorientiert

Gesucht werden vor allem langfristig ausgerichtete Konzepte, die auch nach Ablauf der Förderung am Standort bleiben und einen Mehrwert über einen längeren Zeitraum bringen.

Stärkung der Angebotsstruktur

Ergänzung des bestehenden Sortiments beispielsweise durch ökologisch nachhaltige Konzepte, wie ein Unverpacktladen.

Nutzungsbeispiele

Einzelhandels-Start-ups | Pop-up-Stores | Gastronomie-Start-ups | Dienstleistungsgewerbe mit Publikumsverkehr | Direktverkauf landwirtschaftlicher Produkte | neue Angebote von Lieferservices / Verteilstationen | Showrooms des regionalen Online-Handels | kulturwirtschaftliche Nutzungen | z.B. Repair-Cafés | Bildungsangebote | & vieles mehr…

Bewerbungsverfahren Vermieter*innen

Sie sind Eigentümer*in eines leerstehenden Ladenlokales in der Innenstadt oder Hiesfeld und wollen endlich wieder Leben in Ihrem Ladenlokal sehen? Dann ist das Sofortprogramm des Landes NRW auch für Sie die richtige Entscheidung.

Ihr Ladenlokal wird endlich wieder mit tollen Konzepten belebt. Dazu schließen Sie als Eigentümer*in mit der Stadt Dinslaken einen Mietvertrag bis maximal 31.12.2023 ab. Dabei verzichten Sie auf 30% der Altmiete und bieten Ihren Mietern einen tollen Einstieg in den stationären Handel mit finanzieller Freiheit in der Startphase. Nach Beendigung der Förderphase können Sie gemeinsam mit dem Mieter einen neuen Vertrag erstellen und eine langfristige Nutzung etablieren.

Sie möchten an dem Förderprogramm teilnehmen und in Ihrem Ladenlokal ein neues Konzept sehen? Dann melden Sie sich direkt via Mail / telefonisch bei uns oder füllen Sie einfach das Bewerbungsformular für Vermieter*innen aus, welches Sie unter den Downloads finden, und senden es an wirtschaftsfoerderung@dinslaken.de oder melden Sie sich bei Interesse unter der 02064 66-380.

Projektablauf

Das folgende Schaubild fasst den Projektablauf zusammen:

Downloads

Konzert von VC 2019

Bewerbungsformular Mieter*innen

Konzert von VC 2019

Bewerbungsformular Vermieter*innen

„Die Bewerbung für das Sofortprogramm zur Stärkung der Innenstadt stellt eine große Chance für die stetigen Bemühungen dar, die leerstehenden Ladenlokale einer neuen Funktion zuzuführen. Die Etablierung neuer Nutzungen stellt einen Gewinn für viele Seiten dar. Für den / die Eigentümer*in, der zwar mit einer reduzierten Miete, aber für eine planbare Zeit wieder Mieteinnahmen generiert. Für die neuen Unternehmer*innen, die ihre Geschäftsmodelle unter moderaten wirtschaftlichen Bedingungen ausprobieren können. Und für die Dinslakener Innenstädte und Zentren, die von neuen, den vorhandenen Nutzungsmix ergänzenden Angeboten profitieren.

Die Wirtschaftsförderung Dinslaken freut sich sehr über den Förderbescheid und blickt gespannt auf die Zusammenarbeit mit Eigentümern*innen und Mietern*innen.“

– Georg Spieske, Leiter der Wirtschaftsförderung Dinslaken

Ansprechpartner

Christel Brocksch
Wirtschaftsförderung

02064 66-491

christel.brocksch@dinslaken.de

Stadt Dinslaken, Rathaus, Zimmer 103, Platz d` Agen 1, 46535 Dinslaken

Ann-Kristin Müller
Citymanagement

02064 66-877

annkristin.mueller@dinslaken.de

Stadt Dinslaken, Rathaus, Zimmer 112, Platz d` Agen 1, 46535 Dinslaken

Georg Spieske
Leitung Wirtschaftsförderung, Citymanagement und Tourismus

02064 66-699

georg.spieske@dinslaken.de

Stadt Dinslaken, Rathaus, Zimmer 101, Platz d` Agen 1, 46535 Dinslaken

Kontaktieren Sie uns

Wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen!

Social Media

Besuchen Sie unsere Social Media Kanäle