INNENSTADTENTWICKLUNG

Die Dinslakener Innenstadt soll noch attraktiver werden!

Im Jahr 2010 wurde die Innenstadt in das Bund-Länder-Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ der Städtebauförderung aufgenommen. Seitdem wird ein umfassendes Maßnahmenpaket mit dem Ziel umgesetzt, die Innenstadt zu stärken sowie ein attraktives und multifunktionales Stadtzentrum zu entwickeln.

In den letzten Jahren hat sich das Stadtbild bereits erheblich verändert. Bauliche Projekte wie die Umgestaltung der zentralen Plätze „Am Neutor“ sowie „Neutorplatz“, die Umgestaltung der „grünen Achse Rutenwall“ und die Aufwertung von Spielplätzen geben der Innenstadt ein neues modernes Gesicht. Auch die Mobilisierung privaten Investments zeigt erste Erfolge und ist ein wichtiger Faktor im Entwicklungsprozess.

Eine Reihe vertiefender Konzepte ist Grundlage der Maßnahmen (Integriertes Handlungskonzept Innenstadt, Image- und Marketingkonzept, Wohnkonzept Innenstadt, Gestaltungssatzung, Parkraumkonzept). Bürgerinnen und Bürger bringen in diversen Veranstaltungen ihre Ideen und Meinungen zu den Planungen ein.

Sie wünschen weitere Informationen zur Innenstadtentwicklung?
Hier geht es zur Internetseite www.innenstadt-dinslaken.de